Aktuelles

Newsroom

Brückenprojekt in Boromo/Burkina Faso

November 2018 - Burkina Faso

Zurück

Brückenprojekt in Boromo/Burkina Faso
Brückenprojekt in Boromo/Burkina Faso

Das Bauwerk befindet sich auf der Staatsstraße RN1, die die Hauptstadt Ouagadougou mit Bobo-Dioulasso, der zweitgrößten Stadt des Landes, und mit den Nachbarländern Côte d’Ivoire und Mali verbindet.

Die 106,2 m lange und 12 m breite Fahrbahntafel aus bewehrtem Beton mit zwei Fahrspuren und seitlichen Gehwegen ruht auf einer 180 t schweren Metallkonstruktion. Es handelt sich um die erste Stahlbetonbrücke in Burkina Faso.