Wer wir sind

Startseite

VINCI Deutschland

Seit knapp 30 Jahren ist VINCI auch auf dem deutschen Markt aktiv. Dabei treten die einzelnen Unternehmen des Konzerns nach außen überwiegend unter ihren bisherigen renommierten Markennamen auf.


Aufgrund der teilweise mehr als 130 -Jahre zu-rückreichenden Unter--nehmens-ge-schich-ten kann VINCI in Deutschland auf nahezu einmalige Synergien zurückgreifen, die sich aus dem über -Jahrzehnte erworbenen Know-how in der Region und der Zusammenarbeit innerhalb eines weltweiten Firmenverbunds ergeben. Diese Vorteile nutzt der Konzern zum Wohle seiner Kunden und der gesamten Unternehmensgruppe.


Um die einzelnen Unternehmenssparten im Rahmen der über--grei-fenden Strategie weiter zu stärken, hat VINCI in den vergangenen Jahren durch diverse Akquisi-tio-nen sowie strategische Partner-schaften das Wachstum und die Belastbarkeit der Gruppe in Deutschland gesteigert und so den Wert der Gruppe für Kapital-eigner gesichert.


   2,9 Mrd. € Leistung


   14.508 Mitarbeiter


   436 Standorte

VINCI-Kurzprofil

Um die einzelnen Unternehmenssparten im Rahmen der übergreifenden Strategie weiter zu stärken, hat VINCI in den vergangenen Jahren durch diverse Akquisitionen sowie strategische Partnerschaften das Wachstum und die Belastbarkeit der Gruppe in Deutschland gesteigert und so den Wert der Gruppe für Kapitaleigner gesichert.


VINCI weltweit


VINCI ist mit mehr als 38 Mil­liar­­den Euro Umsatz einer der welt­weit führen­den Kon­zerne für Bau und ­Infra­struktur­konzessionen.


Mit rund 183.500 Mitarbeitern in mehr als 110 Ländern plant, finanziert, baut und bewirtschaftet das Unternehmen Einrichtungen und Infrastrukturprojekte, die für unsere Lebensqualität eine wichtige Rolle spielen, wie beispielsweise Schulen, Krankenhäuser, Wohnungen, Büros, Telekommunikations- und Energienetze, Straßen, Brücken, Autobahnen und kommunale Gestaltungsmaßnahmen.


VINCI stützt seine Entwicklung seit jeher auf das strategische Modell eines integrierten Bau- und Konzessions-unternehmens sowie auf ein dezentrales Managementkonzept, das die Leistungskraft der einzelnen Konzernunternehmen fördert und das individuelle Potenzial jedes Mitarbeiters entfaltet. Im beständigen Bestreben um Einklang zwischen geschäftlichem und menschlichem Fokus möchte VINCI die Mitarbeiter ebenso wie die Kunden, die Aktionäre und die gesamte Gesellschaft an seinen Erfolgen teilhaben lassen.


VINCI ist ein erfolgreiches, börsennotiertes Unternehmen. Die VINCI-Aktie wird in den Indizes CAC 40, Euronext 100, Stoxx Europe 50, FTSE4Good und Eurostoxx 600 Construction und Materials geführt. Börsenwert: 38,1 Mrd. € [ Stand 31.12.2016]


   38,1 Mrd. € Leistung


   183.487 Mitarbeiter


   110 Länder


   270.000 Projekte/Baustellen